News
 

London weist libysche Diplomaten aus - Geld für Rebellen

London (dpa) - Großbritannien hat den Druck auf Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi mit einem diplomatischen Schachzug erhöht und seine Unterstützung für Anti-Gaddafi-Rebellen untermauert. Von nun an werde der von den Rebellen gebildete Nationale Übergangsrat als einzige legitime Vertretung Libyens formal anerkannt, sagte der britische Außenminister Hague. Die noch verbleibenden Diplomaten Gaddafis seien aus Großbritannien ausgewiesen worden. Medienberichten zufolge soll es sich um acht Botschaftsmitarbeiter handeln.

Konflikte / Libyen / Großbritannien
27.07.2011 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen