News
 

London: U-Bahn-Streik trifft hunderttausende Berufspendler

London (dts) - In London trifft ein Streik des U-Bahn-Personals hunderttausende Berufspendler. Wie die Zeitung "The Guardian" berichtet, blieben am Mittwochmorgen mehrere U-Bahn-Stationen geschlossen, an zahlreichen weiteren war nur eingeschränkter Betrieb möglich. Da Pendler vermehrt auf andere Verkehrsmittel umgestiegen seien, seien diese vollkommen überfüllt gewesen.

Der Streik hatte am Dienstagabend um 21:00 Uhr Ortszeit begonnen und soll insgesamt 48 Stunden dauern. Für die kommende Woche sei ein weiterer Streik geplant. Hintergrund des Streiks ist die Schließung von Fahrkartenschaltern in den Bahnhöfen. Verhandlungen mit der Nahverkehrsgesellschaft Transport for London (TfL) waren zuvor gescheitert.
Vermischtes / Großbritannien / Zugverkehr
05.02.2014 · 10:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen