News
 

London: Lübecker Schüler in U-Haft

Lübeck/London (dpa) - Zwei Gymnasiasten aus Lübeck stehen unter dem Verdacht, auf einer Klassenfahrt in London ein Mädchen vergewaltigt zu haben. Das bestätigte ein Sprecher des schleswig- holsteinischen Bildungsministeriums. Die beiden 18 und 19 Jahre alten Schüler seien in London von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Während einer Studienfahrt sollen sie in einem Jugendhotel gemeinsam mit Schülern der 9. Klasse einer Realschule aus dem Bremer Umland gefeiert haben, zu der auch die 14-Jährige gehört.
Kriminalität / Großbritannien / Deutschland
11.05.2010 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen