News
 

London: "Facebook-Party" gerät außer Kontrolle

London (dts) - In London ist eine Party in einem leerstehen Haus am Donnerstag außer Kontrolle geraten, als Gäste begannen, Polizisten mit Flaschen und Steinen zu bewerfen. Viele der rund 2.000 Partygäste kletterten die Fassade des vierstöckigen Gebäudes hinauf und versammelten sich auf dem Dach als die Polizei eintraf. Die Räumung des Hauses dauerte mehr als zwei Stunden, da die Einsatzkräfte lange nicht in das Gebäude gelangen konnten. Mehrere Straßen mussten abgesperrt werden, Verhaftungen wurden letztlich aber nicht vorgenommen. Die Party war über die Social-Networking-Seite "Facebook" organisiert worden. Angeblich soll Popstar Lily Allen unter den Gästen gewesen sein.
Großbritannien / Internet / Leute / Kurioses / Musik
12.02.2010 · 14:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen