News
 

London befürchtet Terroranschläge in Kenia

London (dpa) - Die britische Regierung befürchtet massive Terroranschläge in Kenia. Man glaube, dass Terroristen im Endstadium ihrer Planungen für Angriffe sein könnten, heißt es in einer Stellungnahme des britischen Außenministeriums. Betroffen sein könnten kenianische Institutionen, etwa in der Hauptstadt Nairobi. Aber auch Plätze, wo sich Ausländer oder Touristen aufhalten, zum Beispiel Hotels oder Strände, könnten mögliche Ziele von Angreifern sein. Das Ministerium forderte alle britischen Bürger in Kenia zur besonderen Vorsicht auf.

Terrorismus / Großbritannien / Kenia
07.01.2012 · 13:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen