News
 

Lokführerstreik trifft deutschen Bahnverkehr massiv

Berlin (dpa) - Gestresste Pendler, gestoppte Fracht: Der bisher heftigste Streik der Lokführergewerkschaft GDL hat den Güter- und Personenverkehr in Deutschland massiv getroffen. Am frühen Morgen fielen bundesweit etliche S-Bahnen und Pendlerzüge aus. Zudem konnte jeder dritte Fernzug nicht starten, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Auch nach dem Ende des sechsstündigen Ausstands müssen Reisende mit weiteren Behinderungen bis in den Abend rechnen. Im Güterverkehr, der seit gestern Abend lahmgelegt wurde, blieben Hunderte Züge stehen.

Tarife / Verkehr / Bahn
10.03.2011 · 13:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen