News
 

Lokführer wollen Bahnverkehr wieder lahmlegen

Frankfurt/Main (dpa) - Bahnreisende müssen sich heute wieder auf längere Wartezeiten und Zugausfälle einstellen. Die Lokführergewerkschaft GDL hat zum Warnstreik aufgerufen und will zwischen 08.30 und 11.30 Uhr den Bahnverkehr zum Erliegen bringen. Schwerpunkte des Streiks wurden nicht genannt. Allerdings soll die Berliner S-Bahn verschont werden. Die GDL will einheitliche Tarifstandards für die Lokführer durchsetzen.

Tarife / Verkehr / Bahn
04.03.2011 · 02:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen