News
 

Lokführer bestreiken DB-Konkurrenz für 48 Stunden

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lokführergewerkschaft GDL lässt im Tarifstreit nicht locker: Ab der kommenden Nacht wird sie die Konkurrenz der Deutschen Bahn erneut bestreiken. Der Ausstand wird laut GDL morgen früh um 2.00 Uhr beginnen und 48 Stunden dauern. GDL-Chef Weselsky forderte die Wettbewerber der DB erneut auf, an den Verhandlungstisch zurückkehren. Allerdings müssten sie substanzielle Angebote präsentieren. Die GDL verlangt einheitliche Tarifstandards für alle Lokführer. 21 regionale Bahnunternehmen sind vom Streik betroffen.

Tarife / Verkehr / Bahn
13.04.2011 · 15:34 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen