News
 

Löw tritt nach Australien-Sieg auf Euphoriebremse

Erasmia (dts) - Nach dem überzeugenden 4:0-Erfolg der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Australien hat Bundestrainer Joachim Löw vor allzu großer Euphorie gewarnt. Auch beim nächsten Spiel gegen die Serben müsse man "höllisch aufpassen", sagte Löw auf der DFB-Pressekonferenz im Teamquartier in Erasmia. Die Atmosphäre nach dem Sieg gegen die "Socceroos" beschrieb der Bundestrainer als "erleichtert und zufrieden". Auch DFB-Präsident Theo Zwanziger lobte den gestrigen Auftritt des Teams. "Hier hat sich eine junge Mannschaft gefunden", so Zwanziger. Am Freitag bestreitet die DFB-Elf das zweite Gruppenspiel gegen Serbien, die am Sonntag gegen Ghana mit 0:1 verloren.
Südafrika / Fußball / Fußball-WM
14.06.2010 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen