News
 

Löw muss mit Rumpfkader in WM-Vorbereitung starten

München (dpa) - Das Pokalfinale zwischen Bayern München und Werder Bremen beschert Joachim Löw einen Engpass beim Start der deutschen Nationalmannschaft in die WM-Vorbereitung. Der Bundestrainer muss im Testspiel am 13. Mai in Aachen gegen Malta auf bis zu zehn WM-Fahrer von Bayern und Werder verzichten, die am 15. Mai um den DFB-Pokal kämpfen. Die Situation könnte sich noch verschärfen, falls Kapitän Michael Ballack mit dem FC Chelsea ins englische Pokalfinale und der HSV oder Wolfsburg ins Finale der Europa League einziehen sollten.
Fußball / WM / Deutschland
25.03.2010 · 10:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen