News
 

Löw mit B-Mannschaft gegen Dänemark - Trochowski sagt ab

Frankfurt/Main (dts) - Piotr Trochowski wird doch nicht im Kader für das Länderspiel der deutschen Nationalelf am Mittwoch gegen Dänemark stehen. Der 26 Jahre alte HSV-Mittelfeldmann sagte Löw am Freitagabend wegen Achillessehnenbeschwerden telefonisch ab. Neben sieben WM-Teilnehmern wurden auch Andreas Beck und Christian Träsch berufen, die während des Trainingslagers in Südtirol aus dem erweiterten WM-Kader ausgeschieden waren, teilte der DFB mit.

Auch Thomas Hitzlsperger, Marcel Schäfer, Christian Gentner, Aaron Hunt und Patrick Helmes, die zwar als Kandidaten für die WM im Gespräch waren aber nicht mit der Mannschaft nach Südafrika flogen, gehen gegen Dänemark auf den Platz. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler Sascha Riether vom VfL Wolfsburg wird das erste Mal in der A-Mannschaft spielen, ebenso wie der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler Marco Reus von Borussia Mönchengladbach. Wieder reaktiviert wird der 27 Jahre alte Christian Schulz von Hannover 96, der bereits dreimal als Nationalspieler auflief, das letzte Mal allerdings Anfang 2005 und damit vor Löws Amtszeit als Nationaltrainer. Der Zeitplan für Kopenhagen sieht so aus: Am Montagabend ist auf der "Kleinen Kampfbahn" an der Frankfurter Commerzbank-Arena Training. Am Dienstag steht Löw um 12 Uhr der Presse Rede und Antwort, am Nachmittag fliegt die Mannschaft dann nach Kopenhagen, wo sie im "Marriott Hotel" residiert. Abends gibt es noch ein Abschlusstraining. Nach dem Spiel am Mittwochabend (Anstoß: 20:30 Uhr) ist der Rückflug der Mannschaft für Donnerstagmorgen, 08:50 Uhr nach Frankfurt am Main angesetzt.
DEU / Fußball
06.08.2010 · 17:46 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen