News
 

Löw: Lahm hat keine Interna herausgegeben

Düsseldorf (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat Philipp Lahm für sein Buch «Der feine Unterschied» nochmals in einem persönlichen Gespräch kritisiert, Konsequenzen aber erneut ausgeschlossen. Er finde es nicht glücklich, wenn man als aktueller Spieler in der Öffentlichkeit über Trainer urteilt. Das stehe niemandem zu, sagte Löw auf einer DFB-Pressekonferenz. Er habe das Philipp Lahm auch so gesagt, so der Bundestrainer. Für Konsequenzen aber sieht er weiter keinen Grund, da in Lahms Buch «keine Interna» gegeben worden sind.

Fußball / Lahm / Deutschland
30.08.2011 · 13:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen