News
 

Löw forciert Torhüter-Vierkampf

München (dpa) - Die Besetzung für die kommenden beiden Länderspiele steht. Bundestrainer Joachim Löw erhöht dabei den Druck auf die vier möglichen Torwarte für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr. Im Test gegen WM-Gastgeber Südafrika am 5. September soll René Adler den Kasten sauber halten. Im wichtigeren WM- Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan vier Tage später wird Robert Enke im Tor stehen. Manuel Neuer steht als Nachrücker bereit, Tim Wiese wurde nicht nominiert.
Fußball / WM / Deutschland
27.08.2009 · 14:26 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen