News
 

Lkw-Fahrer bei Sturz aus Führerhaus tödlich verletzt

Regensburg (dts) - Auf einem Parkplatz in Regensburg ist ein Lkw-Fahrer beim Sturz aus dem Führerhaus eines Lkw tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei der 54-Jährige am Freitag nach einem Besuch im Führerhaus eines befreundeten Lkw-Fahrers beim Verlassen gestolpert und mit dem Kopf auf dem Boden aufgeschlagen. Dabei hatte er sich so massive Kopfverletzungen zugezogen, dass er am Samstag in den frühen Vormittagsstunden in einer Regensburger Klinik verstarb.

Die Ermittlungen zur Klärung der genauen Umstände dauern an.
DEU / BAY / Straßenverkehr / Unglücke
19.02.2011 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen