News
 

Liverpool: Polizei untersagt Justin Bieber Kontaktaufnahme zu Fans

Liverpool (dts) - Die Polizei der englischen Stadt Liverpool hat dem kanadischen Popstar Justin Bieber die Kontaktaufnahme zu seinen Fans untersagt. Sollte er sich dieser Anweisung widersetzen, müsse Bieber mit einer Festnahme rechnen. Zuvor hatte der Sänger für einen Massenauflauf seiner Fans gesorgt.

Zu Hunderten sind die meist jungen und weiblichen Fans des Kanadiers vor das Hotel gezogen, in dem Bieber eingecheckt hat. Die Polizei befürchtet, dass die Menschenmenge zu Unruhen angestiftet werden könnte, sollte sich Bieber zeigen. Die geplante "Beatles"-Tour des Kanadiers, die er in der Heimatstadt der "Pilzköpfe" absolvieren wollte, wurde unterdessen abgesagt.
Großbritannien / Musik / Leute
10.03.2011 · 19:32 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen