News
 

Lionel Messi zum "Weltfußballer des Jahres" gewählt

Zürich (dts) - Der Argentinier Lionel Messi vom spanischen Verein FC Barcelona ist von der FIFA zum "Weltfußballer des Jahres 2009" gekürt worden. Als Grundlage für die Auszeichnung dient eine Abstimmung unter den Trainern und Kapitänen von 147 Nationalmannschaften. Der 22-Jährige erhielt 1073 Punkte, der zweitplatzierte und Vorjahressieger Cristiano Ronaldo (Real Madrid) kam auf 352 Punkte. Auf Platz drei folgt Messis Teamkollege Xavi mit 196 Punkten. Als einziger Deutscher unter den besten 23 Spielern war Michael Ballack bereits in der Vorauswahl ausgeschieden. Für Messi ist es nach dem Goldenen Ball für den besten Spieler in Europa bereits die zweite individuelle Auszeichnung. Zudem hatte der Stürmer mit dem FC Barcelona die spanische Meisterschaft und den Pokal, die Champions League, den UEFA-Supercup und den spanischen Supercup sowie die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft gewonnen. Bei den Frauen siegte die Brasilianerin Marta mit 833 Punkten vor der Deutschen Birgit Prinz mit 290 Punkten.
Schweiz / Fußball / Auszeichnung
22.12.2009 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen