News
 

Linkspartei lässt Bundespräsidentschafts-Kandidatin im dritten Wahlgang nicht antreten

Berlin (dts) - Die Linkspartei wird ihre Kandidatin Lukrezia Jochimsen im dritten Wahlgang bei der Bundespräsidentenwahl nicht antreten lassen. In den ersten beiden Wahlgängen hatte sie 126 und 123 Stimmen bekommen. Die dts Nachrichtenagentur sendet gleich weitere Details.
DEU / Parteien / Wahlen
30.06.2010 · 19:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen