Gratis Duschgel
 
News
 

Linkspartei-Chef Ernst fordert von Guttenberg mehr Mitspracherecht der Soldaten

Leipzig (dts) - Der Linkspartei-Chef Klaus Ernst hat Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) aufgefordert, aus den jüngsten Affären zu lernen und beim geplanten Umbau der Bundeswehr in eine Berufsarmee Soldaten mehr Mitsprache im Sinne eines neuen Arbeitnehmer-Status einzuräumen. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Samstagsausgabe) sagte Ernst: "Noch herrscht in der Bundeswehr der Geist der Vergangenheit, der im Ergebnis zwangsläufig zu Vertuschung und Selbstherrlichkeit führt." Das Führungskonzept der Bundeswehr müsse deshalb dringend den Realitäten einer demokratischen Berufsarmee im 21. Jahrhundert angepasst werden.

"Es kann nicht gelten, dass es nur Gehorsam oder Meuterei gibt", meinte Ernst. Berufssoldaten müssten "Einfluss auf ihre Arbeitsbedingungen nehmen können".
DEU / Militär / Parteien
21.01.2011 · 16:02 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen