News
 

Linksfraktion von Bundestagssitzung ausgeschlossen

Berlin (dts) - Im Bundestag ist es heute Morgen zu einem Eklat gekommen. Mitglieder der Linksfraktion hatten sich im Rahmen der Bundestagsabstimmung über die Verlängerung des Afghanistan-Mandats von ihren Sitzen erhoben und mit Plakaten gegen den Einsatz demonstriert. Erst nach wiederholter Aufforderung durch Bundestagspräsident Norbert Lammert verließen alle Mitglieder der Linksfraktion den Saal. Bereits vor der Abstimmung zeichnet sich eine breite Zustimmung für das neue Afghanistan-Mandat der Bundeswehr ab.
DEU / Parteien / Afghanistan / Militär
26.02.2010 · 09:48 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen