News
 

Linken-Vize van Aken: Bundesregierung soll Norden Syriens helfen

Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei, Jan van Aken, hat sich nach der Rückkehr von einer Reise aus Syrien dafür ausgesprochen, gezielt und speziell dem kurdischen Norden des Landes zu helfen. "Ich habe mit Überraschung festgestellt, dass dort die Bevölkerung - sowohl Kurden, Araber als auch Christen - eine eigene Selbstverwaltung aufgebaut haben", lobte van Aken im Gespräch mit dem "Tagesspiegel" (Mittwochausgabe) die Entwicklung in der Region. "Und das mitten im Krieg."

Für das Frühjahr würden im Norden Syriens sogar Wahlen vorbereitet, so van Aken weiter. "Die Bundesregierung sollte sich zum Beispiel gegenüber der Türkei dafür einsetzen, dass gerade diese demokratische Region mit Hilfslieferungen versorgt wird."
Politik / DEU / Syrien / Weltpolitik
14.01.2014 · 15:32 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen