News
 

Linken-Vize Kipping für Mitgliederentscheidung über neue Parteiführung

Berlin (dts) - Die stellvertretende Bundesvorsitzende der Links-Partei, Katja Kipping, hat sich für eine direkte Mitgliederentscheidung über die zukünftige Parteispitze und über den noch zu erarbeitenden Entwurf für ein Grundsatzprogramm ausgesprochen. "Mitgliederentscheide und Urabstimmungen tun unserer Partei als Mittel der direkten Demokratie gut. Wir müssen aber aufpassen, dass das nicht nur formale Fragen betrifft", sagte die Politikerin in der "Leipziger Volkszeitung". Statt über Satzungsfragen abzustimmen, sei eine Urabstimmung über den neuen Programmentwurf und über die Frage der neuen Doppelspitze nach Lafontaine passender, so Kipping weiter.
DEU / Parteien
19.02.2010 · 07:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen