News
 

Linken-Politikerin Buchholz fordert sofortigen Abzug aus Afghanistan

Berlin (dts) - Christine Buchholz, Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Partei Die Linke, hat einen sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan gefordert. "Jeder Tag, den die Bundeswehr in Afghanistan bleibt, ist einer zu Viel", erklärte Buchholz am Freitag in Berlin. Die Bundeswehr müsse sofort abziehen, unabhängig davon, ob die US-Armee bleibe, so die Linken-Politikerin weiter.

Überdies bezeichnete Buchholz es als Skandal, "dass Merkel, Westerwelle und de Maizière noch mindestens drei Jahre Krieg führen wollen." Weiterhin handle die Bundesregierung gegen den Willen der Mehrheit der Deutschen, die laut Umfragen für ein schnelles Ende des Bundeswehreinsatzes seien, erklärte Buchholz.
DEU / Afghanistan / Militär / Weltpolitik / Parteien
16.03.2012 · 15:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen