News
 

Linken-Geschäftsführer Bartsch warnt Partei vor relativierenden Aussagen zum Mauerbau

Berlin (dts) - Der Bundesgeschäftsführer der Linkspartei, Dietmar Bartsch, hat seine Partei zu einer klaren Positionierung in Bezug auf den Mauerbau aufgefordert. "Auch wegen unserer Geschichte ist es unabdingbar, dass wir uns in der Frage der Berliner Mauer eindeutig positionieren", sagte Bartsch der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Das heißt, Freiheit, Demokratie und Sozialismus lassen sich nicht mit Mauern umsetzen."

Der Linken-Politiker verlangte ein "hohes Maß an Sensibilität" von seinen Parteifreunden.
DEU / Parteien
12.08.2011 · 00:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen