News
 

Linken-Chef Ernst sieht Kurs durch Wahlergebnis in Hamburg bestätigt

Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, hat das stabile Ergebnis seiner Partei bei den Hamburger Bürgerschaftswahlen trotz gewaltiger Zugewinne für die SPD als "Wählerauftrag begrüßt". Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Montag-Ausgabe) sagte Ernst: "Eine starke Linke ist notwendig, um auf die SPD aufzupassen, dass sie in Zukunft nicht wieder links blinkt und tatsächlich nach rechts abbiegt." An die CDU-Vorsitzende Angela Merkel appellierte Ernst, "Konsequenzen aus der Tatsache zu ziehen, dass der bisher maßgeblich von der FDP bestimmte Regierungskurs zu Lasten der CDU geht".

Für Ernst gibt es deshalb nur "zwei logische Schlussfolgerungen: Frau Merkel muss sich schnell aus der Geiselhaft der FDP befreien. Guido Westerwelle taugt allenfalls zum Kellner, aber nicht zum Koch. Und zudem muss die Kanzlerin lernen, ihre Politik an den Interessen der Mehrheit und nicht länger an den Bedürfnissen der Banken auszurichten. Nur dann hat sie als Kanzlerin noch eine Chance", sagte Klaus Ernst.
DEU / Parteien
21.02.2011 · 07:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen