News
 

Linke verschiebt Programmabstimmung auf Sonntag

Erfurt (dpa) - Wegen erheblichen Zeitverzugs hat die Linke die Abstimmung über ihr Grundsatzprogramm auf Sonntag verschoben. Das beschlossen die Delegierten des Erfurter Parteitags am Samstagnachmittag.

Die Beratungen hinkten zu diesem Zeitpunkt schon mehr als sieben Stunden hinter der ursprünglichen Tagesordnung her. Der Parteitag hat am Freitag begonnen und ist bis Sonntag terminiert. Den Delegierten lagen 1393 Änderungsanträge zum Programmentwurf des Vorstands vor.

Mit der Außen- und Sicherheitspolitik wurde der erste strittige Programmabschnitt erst am Samstagnachmittag behandelt. Weitere heikle Themen wie die Bedingungen für eine Regierungsbeteiligung und der Umgang mit der DDR-Vergangenheit standen noch aus.

Parteien / Linke
22.10.2011 · 16:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen