News
 

Linke im Saarland stellt Bedingungen

Berlin (dpa) - Die Linke im Saarland hat ihre Bedingungen für die Bildung einer Koalition mit SPD und Grünen genannt. Landeschef Rolf Linsler sagte der «Berliner Zeitung», es dürfe keine weiteren Privatisierungen öffentlicher Unternehmen geben. Zudem dürfe eine gemeinsame Landesregierung keine Stellen im öffentlichen Dienst und keine Sozialleistungen mehr abbauen. «Wir streben Rot-Rot-Grün an, aber nicht um jeden Preis», sagte Linsler. SPD und Linke im Saarland wollen in den nächsten Tagen erste Sondierungsgespräche führen.
Koalition / Saarland
03.09.2009 · 03:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen