News
 

Linke gibt Merkel Schuld an Castor-Krawallen

Berlin (dpa) - Linksparteischef Klaus Ernst hat Kanzlerin Angela Merkel die Schuld für die Krawalle beim Castor-Transport gegeben. Merkel habe den Frieden in der Atomfrage aufgekündigt, heißt es in einer Erklärung. Viele seien zu Recht wütend, weil jetzt noch viel mehr Atommüll entstehe. Es sei klar, dass sich die Wut am Castor- Transport entlade. Ernst wirft Merkel vor, sie trage diesen Großkonflikt auf dem Rücken der Demonstranten und der Polizisten aus. Der Atomdeal gefährde den gesellschaftlichen Frieden.

Atom / Transporte / Gorleben
08.11.2010 · 09:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen