News
 

Linke fordert europäische Schuldenkonferenz

Berlin (dts) - Mit Blick auf die Wahlen in Griechenland und Frankreich fordert die Linke eine europäische Schuldenkonferenz. "Wir gehen von linken Wahlerfolgen am Sonntag aus", sagte Linken-Chefin Katja Kipping der Tageszeitung "Die Welt" (Erscheinungstag: 15. Juni). Damit aber sei das Scheitern der bisherigen Krisenpolitik besiegelt.

"Wir brauchen eine europäische Schuldenkonferenz, auf der die Regierungen über gemeinsame Wege aus der Krise beraten", forderte Kipping. Diese müsse noch vor der Sommerpause stattfinden und auch "unabhängige Experten und Vertreter der Zivilgesellschaft" anhören. Als "alternative Auswege aus der Schuldenkrise" sprach sich Kipping unter anderem für Direktkredite der Europäischen Zentralbank an die Staaten und die Kopplung des Schuldenabbaus" an eine effektive Erhöhung der Reichensteuern" aus.
DEU / Parteien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
14.06.2012 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen