News
 

Linke beschließt Wahlprogramm

Berlin (dpa) - Die Linkspartei hat ihr Programm zur Bundestagswahl beschlossen. Mit großer Mehrheit verabschiedeten die rund 500 Delegierten das Konzept auf dem Parteitag in Berlin. Danach fordert die Linke Investitionsprogramme im Umfang von 200 Milliarden Euro. Der Staat soll zwei Millionen Arbeitsplätze im Bereich öffentlicher Dienstleistungen schaffen. Zur Gegenfinanzierung soll der Spitzensteuersatz von 45 auf 53 Prozent steigen. Außerdem sollen eine Vermögens- und eine Börsenumsatzsteuer eingeführt werden.
Parteien / Linke / Parteitag
21.06.2009 · 15:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen