News
 

Liebesbriefe zwischen J. F. Kennedy und Affäre werden versteigert

Washington (dts) - Das US-Internetauktionshaus "LegendaryAuctions" will im März elf handgeschriebene Liebesbriefe des früheren US-Präsidenten John F. Kennedy versteigern. Die Briefe hatten sich laut dem Auktionshaus bislang im Besitz ihrer Adressatin, der Schwedin Gunilla von Post, befunden. Kennedy hatte von Post erstmals im Juni 1954 geschrieben, der letzte Brief stammt aus dem August 1955. Zu diesem Zeitpunkt war der US-Präsident bereits mit der zwölf Jahr jüngeren Jacqueline Lee Bouvier verheiratet. Die heute 78-jährige von Post war eine von mehreren Affären, die Kennedy während seines Lebens und seiner Ehe hatte. Die Auktion läuft bereits, der Preis steht derzeit bei über 30.000 US-Dollar.
USA / Kurioses / Leute
16.02.2010 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen