News
 

Lieberknecht steht als Regierungschefin zur Wahl

Erfurt (dpa) - Zwei Monate nach der Thüringer Landtagswahl wird heute die bisherige Sozialministerin Christine Lieberknecht zur neuen Ministerpräsidentin gewählt. Die 51 Jahre alte Pfarrerin ist damit die erste Frau aus der Union, die ein Bundesland regiert. Sie tritt die Nachfolge von Ministerpräsident Dieter Althaus an, der nach dem schlechten Abschneiden bei der Landtagswahl am 30. August zurückgetreten war. Mit einem Minus von knapp zwölf Prozentpunkten büßte die CDU auch ihre absolute Mehrheit ein.
Regierung / Thüringen
30.10.2009 · 04:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen