News
 

Lieberknecht für Bierdeckel-Steuerreform

Erfurt (dpa) - Nach dem Verzicht auf schnelle Steuersenkungen hat Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zumindest eine grundlegende Steuerreform angemahnt. äSie sei dafür, sich in dieser Legislaturperiode stärker der Steuervereinfachung widmen, sagte sie der «Rheinischen Post». Lieberknecht erinnerte an den CDU-Beschluss auf dem Leipziger Parteitag 2003, wonach die Steuererklärung auf einem Bierdeckel Platz finden sollte. Außerdem hält sie die Einführung von Stufen bei der Einkommensteuer für sinnvoll.
Parteien / CDU / Steuern
12.07.2010 · 11:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen