Gratis Duschgel
 
News
 

Libyscher Rundfunk: Keine Luftangriffe auf Zivilisten

Tripolis (dpa) - Der Sohn des libyschen Staatschefs Gaddafi hat dementiert, dass regimetreue Truppen Luftangriffe auf Zivilisten geflogen haben. Es habe lediglich Attacken auf Munitionsdepots in der Wüste gegeben, meldet das staatliche Radio. Dabei sei niemand verletzt worden. Mit den Angriffen auf die Depots solle verhindert werden, dass Waffen in die Hände von Aufständischen gelangen. Allerdings war unter Berufung auf Augenzeugen auch berichtet worden, dass in Tripolis Kampfflugzeuge das Feuer auf unbewaffnete Demonstranten eröffnet hätten.

Libyen
24.02.2011 · 04:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen