News
 

Libysche Rebellen entdecken Massengrab mit über 1.200 Leichen

Tripolis (dts) - Die libyschen Rebellen haben in der Hauptstadt Tripolis ein Massengrab mit über 1.200 Leichen entdeckt. Dies berichten örtliche Medien. Demnach sei das Grab in der Nähe des Abu-Salim-Gefängnisses entdeckt worden.

In diesem hatte die Regierung des gestürzten Machthabers Muammar Gaddafi viele Oppositionelle gefangen gehalten. Unterdessen haben sich die Truppen des Übergangsrates zwischenzeitlich in die Innenstadt von Sirte, der Heimatstadt Gaddafis, vorgekämpft. Dort lieferten sie sich schwere Gefechte mit Gaddafi-Truppen und hätten sich aus "taktischen Gründen" wieder zurückgezogen, wie arabische Fernsehsender Vertreter der Rebellen zitierten. Erneut unterstützten Nato-Kampfflugzeuge die Truppen des Übergangsrates.
Libyen / Militär / Weltpolitik / Gewalt
25.09.2011 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen