News
 

Libysche Rebellen angeblich in Gaddafi-Geburtsstadt Sirte

Tripolis (dpa) - Rebellenverbände haben nach Angaben des libyschen Übergangsrats Sirte, die Geburtsstadt des untergetauchten Ex-Diktators Muammar al-Gaddafi, erreicht. Kämpfer der Aufständischen hätten die Verteidigungslinien der Gaddafi-treuen Truppen im Süden und Westen der Küstenstadt durchbrochen, sagte ein Sprecher des Übergangsrats der BBC. Dabei seien sie jedoch auf erbitterten Widerstand gestoßen und gezwungen gewesen, sich einige Kilometer weit zurückzuziehen. Sirte gilt als eine der letzten Hochburgen der Gaddafi-Anhänger.

Konflikte / Libyen
16.09.2011 · 04:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen