News
 

Libyens Regierungschef: Faire Verhandlung für Gaddafi-Sohn

Tripolis (dpa) - Wenige Stunden nach der Festnahme von Gaddafi-Sohn Saif al-Islam hat Libyens Regierungschef Abdulrahim Al-Kib dem prominenten Gefangenen eine faire Gerichtsverhandlung zugesagt. Saif al-Islam Gaddafi werde ein faires Verfahren erhalten, sagte Al-Kib bei einer Pressekonferenz in Sintan im Nordwesten des Landes. Gleichzeitig erteilte Al-Kib den Forderungen von Menschenrechtlern nach Auslieferung des Gaddafi-Sohns an den Internationalen Strafgerichtshof eine Absage.

Konflikte / Libyen
19.11.2011 · 19:25 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2018(Heute)
23.01.2018(Gestern)
22.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen