News
 

Libyens Botschafter von Emotionen überwältigt

New York (dpa) - Libyens UN-Botschafter Abdulraman Shalgham hat den Weltsicherheitsrat um Sanktionen gegen Staatschef Muammar al- Gaddafi gebeten. Der Rat möge Entscheidungen treffen, damit das Blutvergießen aufhört, sagte Shalgham in einem emotionalen Appell bei einer Krisensitzung in New York. Er machte klar, dass er nicht mehr für Gaddafi spreche, sondern nur noch das libysche Volk vertrete. Sein Stellvertreter Ibrahim Dabbashi hatte zuvor erklärt, dass die brutalen Angriffe der libyschen Führung auf Zivilisten wieder «Hunderte, wenn nicht Tausende Menschenleben gekostet» hätten.

Unruhen / UN / Libyen
25.02.2011 · 23:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen