News
 

Libyen stimmt Entsendung eines UN-Erkundungsteams zu

New York (dpa) - Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi will ein UN-Team zur Erkundung der humanitären Lage ins Land lassen. Das sagte ein Sprecher von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. Ban habe erneut die sofortige Einstellung der «unverhältnismäßigen Gewalt und wahllosen Angriffe auf Zivilisten» gefordert. Regierungstruppen und Aufständische kämpfen in Libyen weiter erbittert um strategisch wichtige Städte. Dabei wird die Lage immer unübersichtlicher. Teilweise wechselte die Front innerhalb von Stunden mehrmals hin und her.

Unruhen / UN / Libyen
07.03.2011 · 03:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.08.2017(Heute)
16.08.2017(Gestern)
15.08.2017(Di)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen