News
 

Libyen: Rebellen feiern Einnahme von Hauptstadt Tripolis

Tripolis (dts) - Libyens Hauptstadt Tripolis befindet sich offenbar weitestgehend in der Hand der Rebellen. Der arabische Nachrichtensender Al-Dschasira zeigte Bilder von jubelnden Menschen in der Stadt, auch in der Rebellen-Hochburg Bengasi gingen Tausende Menschen auf die Straßen und feuerten vor Freude Gewehrsalven und Feuerwerksraketen ab. Ein Rebellensprecher sagte, die Einnahme von Tripolis sei wochenlang geplant gewesen und erfolgreich verlaufen.

Unterdessen sollen sich drei Söhne des bisherigen Machthabers Muammar Gaddafi in Gewahrsam der Rebellen befinden. Gaddafis ältester Sohn Mohammed sagte Al-Dschasira per Telefon, er befinde sich unter Hausarrest, ihm sei von Rebellenvertretern Sicherheit versprochen worden. Einen Überblick über die Lage habe er nicht. Noch während des Interviews waren zahlreiche Schüsse zu hören, bevor die Leitung schließlich abbrach.
Libyen / Weltpolitik / Militär / Livemeldung
22.08.2011 · 03:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen