News
 

Libyen: Nato tötet Zivilisten - Nato prüft

Brüssel (dpa) - Libyen hat die Nato beschuldigt, bei einem Luftangriff auf Tripolis am frühen Morgen drei Zivilisten getötet zu haben. Die Nato will den Vorfall prüfen. Die staatliche Nachrichtenagentur Libyens hatte berichtet, bei dem Luftangriff sei ein Wohnhaus getroffen und zerstört worden. Ausländische Journalisten wurden noch in der Nacht zum Ort des Geschehens geführt und konnten die Bergung einer Leiche sehen. Truppen des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi verschärften indes am Wochenende ihre Angriffe auf Rebellenstellungen nahe der westlichen Stadt Nalut.

NATO / Konflikte / Libyen
19.06.2011 · 17:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen