News
 

Libyen lässt niederländische Soldaten frei

Athen (dpa) - Der libysche Diktator Gaddafi hat drei seit einigen Tagen in Libyen festgehaltene niederländische Marineflieger freilassen. Die zwei Männer und eine Frau sind am Morgen in einer griechischen Militärmaschine in Athen angekommen, teile das Außenministerium mit. Ihnen gehe es gut, hieß es. Sie hatten Ende Februar versucht, mit einem Helikopter zwei Landsleute aus der Gegend des libyschen Hafens Sirte auszufliegen und waren dabei von Regierungstruppen gefangen genommen worden.

Unruhen / Libyen / Griechenland
11.03.2011 · 06:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen