News
 

Libyen-Kurs der Regierung weiter in der Kritik

Berlin (dpa) - Die Opposition hat im Bundestag den Kurs der Regierung in der Libyen-Politik kritisiert. Linke-Fraktionschef Gregor Gysi sagte, es sei richtig gewesen, sich bei der Abstimmung im UN-Sicherheitsrat zu enthalten, aber nun schicke die Regierung deutsche Soldaten hin. Das sei ein Widerspruch in sich und nicht akzeptabel. Der SPD-Verteidigungspolitiker Michael Groschek warf Außenminister Guido Westerwelle einen Zickzack-Kurs vor. Er forderte ihn auf, zu erklären, wie ein möglicher humanitärer Libyen-Einsatz aussehen könnte.

Konflikte / EU / Bundestag / Libyen
08.04.2011 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen