News
 

Libyen-Kontaktgruppe fordert Gaddafi zum Rücktritt auf

Doha (dts) - Die internationale Libyen-Kontaktgruppe hat eine politische Lösung für das nordafrikanische Land verlangt und Machthaber Gaddafi zum Rücktritt aufgefordert. Gaddafi habe seine Legitimität verloren, geht aus der Abschlusserklärung des Treffens der Außenminister der Gruppe in Doha hervor. Die Kontaktgruppe forderte außerdem einen sofortigen Waffenstillstand und den Rückzug der Gaddafi-Truppen aus den besetzten Gebieten.

NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hatte zum Auftakt des Treffens bekräftigt, dass es in Libyen keine militärische Lösung geben könne. Insgesamt sind bei dem Treffen in Katar rund 40 Nationen und Organisationen wie die UN, die NATO und die Arabische Liga vertreten. Auch Mitglieder des Übergangsrates der libyschen Aufständischen haben teilgenommen.
Libyen / Katar / Weltpolitik / Proteste
13.04.2011 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen