News
 

Libyen-Konflikt: Rebellen erobern Flughafen von Misrata

Misrata/ Tripolis (dts) - Die libyschen Rebellen haben im Kampf gegen die Truppen von Machthaber Muammar al-Gaddafi offenbar die Kontrolle über den Flughafen der Hafenstadt Misrata im Westen des Landes übernommen. Die Rebellen hätten Medienberichten zufolge am Mittwoch die Eroberung gefeiert und Panzer angezündet, welche die Truppen von Gaddafi zurückgelassen hatten. Zuvor hätten die Aufständischen den Flughafen unter Beschuss genommen, berichtet der TV-Sender "Al Dschasira" am Mittwoch unter Berufung auf einen Sprecher der Aufständischen.

Genaue Angaben über Opfer und Verletzte sowie eine öffentliche Stellungnahme gab es bislang nicht. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon drängt unterdessen auf einen sofortigen Waffenstillstand in Libyen. Der libysche Premierminister, Al-Baghdadi Ali al-Mahmudi, habe ihm telefonisch zugesichert, einen UN-Gesandten in Tripolis zu empfangen, teilte Ban Ki Moon am Mittwoch in Genf mit. Der Gesandte solle "Verhandlungen für eine friedliche Lösung des Konflikts" in Libyen führen. Nach Angaben der Vereinten Nationen sind seit Beginn des Konflikts rund eine dreiviertel Million Menschen aus Libyen geflohen.
Libyen / Weltpolitik / Militär / Proteste
11.05.2011 · 17:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen