News
 

Libyen: Italiens Außenminister ruft Gaddafi zum Rückzug auf

Tripolis/Rom (dts) - Italiens Außenminister Franco Frattini hat den libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi zum Rückzug aufgefordert. "Das Regime von Gaddafi ist vorbei, er muss seinen Posten verlassen, er muss das Land verlassen", sagte Frattini am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Außenbeauftragten der libyschen Übergangsregierung Ali al-Essawi. Gaddafi stehe verlassen da und er habe keine internationale Unterstützung, fügte der Italiener hinzu.

Der italienische Außenminister war in die Rebellenhochburg Bengasi gereist, um ein neues Konsulat Italiens einzuweihen. Ein Rückzug Gaddafis erscheint jedoch weiterhin unwahrscheinlich. Ein Vermittlungsversuch des südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma ist am Montag offenbar gescheitert. Am Dienstag sind Medienberichten zufolge sowohl die Kämpfe zwischen Truppen Gaddafis und denen der Rebellen sowie die Nato-Luftangriffe fortgesetzt worden.
Libyen / Italien / Weltpolitik
31.05.2011 · 23:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen