News
 

Libanon: Bundesmarine rettet 26 Schiffbrüchige

Beirut (dpa) - Zwei Schiffe der deutschen Bundesmarine haben 26 Schiffbrüchige vor der libanesischen Küste gerettet. Die Geretteten gehören zur Besatzung eines gesunkenen Frachtschiffes. Die beiden deutschen Schiffe sind im Rahmen der UN-Mission UNIFIL in dem Seegebiet unterwegs. Insgesamt wurden von den mehr als 80 Verunglückten des verunglückten Frachters bis zum Morgen etwa 50 lebend gerettet. Der unter panamaischer Flagge fahrende Frachter war in rauer See gekentert.
Unfälle / Schifffahrt / Libanon
18.12.2009 · 10:14 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen