News
 

Liam Neeson findet sich zu nett

London (dts) - Der irische Schauspieler Liam Neeson findet sich selbst in manchen Situationen zu nett. "Ich bin sehr tolerant. Oft auch zu tolerant", gesteht der 59-Jährige im Tele 5-Interview.

"Wenn Kollegen sich am Set verspäten und die ganze Crew warten lassen, ärgert mich das schon. Aber es fällt mir schwer, etwas zu sagen." Früher hat sich der Hobbyfischer mit Gelegenheitsjobs durchgeschlagen. "Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass ich mal so viele Filme drehen werde, hätte ich ihn für verrückt erklärt", sagte der Ire dem Sender. "Ich werde weitermachen, solange mich meine Beine noch tragen. Und natürlich solange ich Filmangebote bekomme. Aber ich war auch als Gabelstaplerfahrer glücklich." Seinen Durchbruch schaffte er in Steven Spielbergs "Schindlers Liste". Dort spielte Neeson die Rolle des Industriellen Oskar Schindler, der im Dritten Reich rund 1.200 Juden durch die Anstellung in seiner Fabrik das Leben rettete. Dafür wurde er mit Nominierungen für den Oscar, Golden Globe sowie BAFTA Award jeweils in der Kategorie Bester Hauptdarsteller gelobt.
Großbritannien / Leute
25.05.2012 · 13:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen