News
 

Liam Gallagher gibt Überraschungskonzert im Pub

Manchester (dts) - Der Ex-Frontmann der britischen Rockband Oasis, Liam Gallagher, hat bei einem Pubbesuch eine kleines Privatkonzert gegeben. Wie die Boulevard-Zeitung "News of the World" berichtet, wollte der Wirt seinen Laden auf Grund der wenigen Gäste gerade schließen, als Gallagher kam. Der Sänger war zum Geburtstag seiner Mutter nach Manchester gekommen und wollte noch etwas trinken gehen.

So habe der Sänger den Wirt überredet, seinen Pub offen zu lassen. "Wenn ich hier bin, dann werden die Leute reinkommen", soll Gallagher gesagt haben. Zur Überraschung aller gab der 38-Jährige dann noch ein paar Songs zum Besten. Dabei waren vorwiegend alte Oasis-Hits wie "Don`t Look Back In Anger" und "Wonderwall". Ob der Brite den Pub damit füllen konnte, ist nicht bekannt. Gallagher hatte mit der Band Oasis bis zur Trennung im Jahr 2009 weltweit rund 50 Millionen Tonträger verkauft und schaffte es mit allen sieben Studioalben auf Platz eins der UK-Charts.
Großbritannien / Musik / Leute
13.12.2010 · 10:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen