News
 

LG will 2010 3D-Fernseher auf den Markt bringen

Seoul (dts) - Der südkoreanische Technologiekonzern LG hat heute angekündigt, im kommenden Jahr die ersten 3D-Fernsehgeräte für Privathaushalte auf den Markt zu bringen. Das teilte heute der Chef des Unternehmens, Paik Woo-hyun, auf einer Pressekonferenz mit. So will der Konzern 2010 mindestens 400000 Geräte weltweit absetzen, im folgenden Jahr sollen bereits 3,4 Millionen ausgeliefert werden. Dazu soll die Produktlinie auf Modelle für Privatverbraucher ausgeweitet werden. Experten wie der Branchendienst DisplaySearch gehen von einem weiten Markterfolg aus. Kritiker verweisen hingegen auf entsprechende Fernsehinhalte, die derzeit noch nicht bestehen und erst teuer produziert werden müssen.
Südkorea / Technik / Fernsehen
15.12.2009 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen