News
 

Leverkusens Ex-Trainer Dutt: "Die Erfahrung möchte ich nicht missen"

Leverkusen (dts) - Bayer Leverkusens Ex-Trainer Robin Dutt wertet seine neunmonatige Amtszeit beim Werksclub trotz seiner vorzeitigen Beurlaubung Anfang April als persönlichen Gewinn. "Ich besitze ein Jahr mehr an Erfahrung. Die Erfahrung möchte ich nicht missen. Dieses Jahr hat für mich eine deutliche Weiterentwicklung bedeutet", sagte Dutt der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe).

Groll gegen seinen ehemaligen Verein hegt er nach eigener Aussage nicht. "Es haben noch Nachtreffen mit Wolfgang Holzhäuser und Werner Wenning stattgefunden. Das waren sehr angenehme Gespräche", sagte Dutt. Insofern sei es gut, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Für seine Rückkehr auf den Trainerstuhl hat Dutt konkrete Vorstellungen: "Natürlich möchte ich in der Ersten Liga arbeiten, aber heutzutage darf man nicht so unhöflich sein und kategorisch irgendetwas ausschließen." Dutt war am 1. April in Leverkusen beurlaubt und vom Duo Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski abgelöst worden.
DEU / Fußball / 1. Liga
23.07.2012 · 17:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen